Vietnam: ein Abenteuer ist (endlich) vorbei!

Während ich diese Zeilen hier schreibe, bin ich schon seit einigen Tagen in Bali, genauer gesagt in Ubud. Denn mein Monat in Vietnam ist vorbei. Und im ehrlich zu sein, bin ich auch ganz froh darüber…

Vietnam: eindeutig eine Herausforderung für mich

Hanoi

Es gibt Länder, in denen kommt man an und weiß sofort, dass ein Teil von einem hierher gehört. Dann gibt es Länder, da braucht es etwas länger um mit ihnen warm zu werden. Und schlussendlich gibt es Länder, die nicht zu einem passen. In denen man sich nie so richtig wohl fühlt… und genau das war Vietnam für mich.

Vietnam war in vielen Aspekten eine echte Herausforderung für mich. Das Essen war nicht meins, der Lärm, das ständige Hupen, das dauernde angequatscht werden, die Hitze… ich habe mich nie zu 100% wohl gefühlt.

Und ich habe es wirklich versucht. Ich habe versucht mich auf die einheimische Küche einzulassen und habe nur vietnamesische Gerichte gegessen. Das Resultat? Ein ganzes Monat hatte ich mit Magen/Darm Beschwerden zu kämpfen. Ich ging vor die Türe und versuchte die Stadt bzw. den Ort zu erkunden. Doch ich würde entweder (selbst am ‚Gehsteig‘) fast überfahren, durchgehend angequatscht oder einfach so gepackt und für Selfies ‚missbraucht‘, ohne vorher überhaupt gefragt zu werden.

Für mich einfach zu viel

Ich gebe es zu. Nach 10 Monaten entspanntes Reisen in Thailand, war es mir einfach zu viel. Ich fühlte mich fehl am Platz und teilweise auch nicht willkommen.

Damit will ich jetzt nicht sagen, Vietnam sei kein schönes oder reisewertes Land, denn das ist es. Viele Erfahrungen waren vielleicht sogar meine eigene Schuld. Ich war nicht vorbereitet und strahlte vielleicht auch nicht unbedingt die freundlichste Energie aus, eben weil ich mich permanent unwohl fühlte. Und das ist vollkommen in Ordnung. Nicht jede Reise muss problemlos verlaufen. Nicht jedes Land muss für einen gemacht sein. Gerade aus ‚schlechten‘ bzw. anderen Reiseerfahrungen lernt und entwickelt man sich.

Mein Fazit: eines Tages vielleicht wieder

Im Moment passt Vietnam nicht wirklich zu mir. Aber eines Tages wird es das vielleicht. Und deswegen werde ich garantiert irgendwann in der Zukunft auch wieder zurückkehren – um mir und dem Land selbst eine zweite Chance zu geben. Denn es gibt immerhin noch einiges zu entdecken.

Vietnam hat mich viel Energie gekostet. Es hat eindeutig einen bleibenden Eindruck hinterlassen – ob gut oder schlecht, kann ich immer noch nicht genau beurteilen. Deswegen wird es mit dem Vietnam Content vielleicht noch einige Zeit dauern… also nicht allzu enttäuscht sein, sondern immer wieder einmal vorbeischauen.

In diesem Sinne: bis bald! 😊

Hattest du auch schon einmal Probleme damit in einem Land anzukommen? Bzw. bist mit dem Land einfach nicht warm geworden? Wie bist du damit umgegangen?

Erzähl mir davon doch bitte in deinem Kommentar! 😊

2 comments

  1. Hi Vici,
    dass du und der Vietnam nicht warm miteinander geworden seit finde ich sehr schade.
    Freunde waren vor kurzem ebenfalls im Vietnam und haben mir von ähnlichen Erfahrungen berichtet.
    Da ich selber bisher nur in wenigen Ländern war habe ich da noch keine negativen Erfahrungen gemacht, jedoch reise ich gerne in fremde Städte und zum Glück gibt es davon in Deutschland so einige;-)
    Auch hier habe ich schon Städte bereist in denen ich mich sehr unwohl gefühlt habe, doch ich würde jeder dieser noch eine zweite Chance geben.
    LG
    Stephan

    1. Hallo Stephan.
      Fand ich auch sehr schade, da ich mich eigentlich ziemlich auf Vietnam gefreut hatte. Aber wie du sagst, eine zweite Chance nach einiger Zeit schadet nicht. 🙂
      Ich muss ehrlich gestehen, ich bin kaum in Deutschland unterwegs… aber es stehen doch einige Städte auf meiner Liste. Irgendwelche Tipps?

      Lg,
      Vici

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close

Travel Minds

Blog für alleinreisende Frauen

Eaven Theme made by Loft.Ocean Team.
© Copyright 2019. All rights reserved.
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen