7 Winterhighlights in Wien: das solltest du nicht verpassen!

Der Winter in Wien ist nicht nur kalt – er ist die Zeit des Jahres, in der Wien sich in eine märchenhafte Kulisse verwandelt. Die Straßen erstrahlen im warmen Glanz von tausenden Lichtern, die winterliche Luft ist erfüllt von festlichen Klängen, und der Charme der Stadt erreicht in der Weihnachtszeit seinen Höhepunkt. Doch nicht nur die Atmosphäre der ganzen Stadt ändert sich in der Weihnachtszeit, sondern es gibt einige Aktivitäten, die man nur zu dieser Zeit in Wien erleben und genießen kann.

Hier sind meine 7 Winterhighlights, die bei einem Besuch in Wien nicht fehlen dürfen

Spaziere durch den ersten Bezirk

Die funkelnden Lichter zur Weihnachtszeit im ersten Bezirks verleihen Wien eine ganz eigene magische Atmosphäre. Ein Spaziergang durch die mit Weihnachtsdekorationen beleuchteten Gassen weckt bei jedem die festlichen Geister. Vor allem die geschmückten Fassaden der historischen Gebäude ist ein einmaliger Anblick. Nicht nur die geschmückten Straßen sind ein einmaliger Anblick, sondern im ersten Bezirk finden sich auch ein paar der beliebtesten Christkindlmärkte. An den Ständen reihen sich kunstvoll gefertigte Handwerksprodukte, von handgearbeiteten Geschenken bis hin zu kunstvollen Dekorationen.

Erkunde die Wiener Christkindlmärkte

Die Atmosphäre auf den Wiener Weihnachtsmärkten ist geprägt von Gelächter, dem Duft von Gewürzen und Leckereien sowie einer stimmungsvollen Hintergrundmusik. Kinder lachen, während sie Karussell fahren, und Erwachsene schlendern mit einem Glühwein in der Hand durch die liebevoll gestalteten Gassen. Jeder lebt im Hier und Jetzt und genießt den Moment – fernab von Sorgen. Die Wiener Christkindlmärkte sind der perfekte Ort, um dem grauen Alltag zu entfliehen und sich mit Freunden und Familie auf Weihnachten einzustimmen.

Werde wieder zum Kind: Eislaufen am Rathausplatz

Inmitten des winterlichen Glanzes Wiens gibt es einen Ort, der nicht nur die Herzen der Kinder höherschlagen lässt, sondern auch die Erwachsenen dazu einlädt, ihre spielerische Seite wieder zu entdecken. Der Platz vor dem Wiener Rathaus verwandelt sich nämlich in der Weihnachtszeit zu einem Eislaufplatz. Die winterliche Kulisse des Eislaufplatzes, umgeben von festlich geschmückten Bäumen und beleuchteten Laternen, verleiht dieser Aktivität eine besonders magische Note. Während der Zeit auf dem Eis, verschwinden die Sorgen des Alltags und es ergibt sich die einmalige Chance, das Hier und jetzt zu genießen.

Entdecke die Kaffeehauskultur Wiens

Ein Besuch in einem Wiener Kaffeehaus bietet mehr als nur eine Tasse Kaffee. Nicht nur bieten die Wiener Kaffeehäuser einen Rückzugsort vor der schneidenden Kälte, die manchmal durch die Straßen Wien weht, sondern sie sind auch ein Ort der Gemütlichkeit und Entspannung. Die Wiener Kaffeehauskultur ist vor allem bekannt für eins: sich Zeit zu nehmen, zu entspannen und den Moment so richtig zu genießen. Die Wiener Kaffeehauskultur zelebriert die Kunst des Verweilens. Hier gibt es keinen Zeitdruck, keine Eile. Es ist der Ort, um sich Zeit für sich selbst zu nehmen, in Gedanken zu versinken oder einfach nur die vorbeiziehende Welt zu beobachten.

Die Wiener Kaffeehauskultur hat eine lange Tradition, die bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht. Die klassische Einrichtung der Kaffeehäuser ist oft von zeitloser Eleganz geprägt, mit dunklen Holzvertäfelungen, geschwungenen Sesseln und kunstvollen Kristallleuchtern. Die Gemütlichkeit der Kaffeehäuser ist ein Spiegelbild dieser Tradition, die sich über die Jahre bewährt hat.

Bewundere die Weihnachtsbeleuchtung am Graben

Eine der wohl beeindruckendsten Schauplätze während des Wiener Winters ist zweifellos der Graben, da er in der Weihnachtszeit mit unzählig verschiedenen Weihnachtsbeleuchtungen geschmückt ist.

Sobald die Sonne untergeht und die Straßenlaternen zu scheinen beginnen, erwacht der Graben zu einem magischen Ort. Große rote Schleifen, goldene Kugeln und funkelnde Lichterketten zieren die Fassaden von Geschäften und Gebäuden und schaffen eine märchenhafte Umgebung. Die Architektur der historischen Gebäude, kombiniert mit der Weihnachtsbeleuchtung, verleiht dem Graben einen Hauch von zeitloser Eleganz. Die Beleuchtung verwandelt die Straße in einen schimmernden Pfad, der zum Flanieren und Träumen einlädt. Die historischen Denkmäler und Monumente, wie die Pestsäule, treten aus der Dunkelheit hervor und werden von einem warmen Licht umspielt.

Wandere durch den Wienerwald

Der Wienerwald, ein malerisches Gebiet im westlichen Teil Wiens, offenbart im Winter eine zauberhafte Kulisse für alle Naturliebhaber und Wanderfreunde. Das Winterwandern im Wienerwald bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Ruhe der winterlichen Wälder zu genießen und sich fernab des städtischen Trubels zu entspannen.

Im Wienerwald gibt es eine Vielzahl von Wanderwegen, die im Winter erkundet werden können. Von leichten Spaziergängen bis hin zu anspruchsvolleren Routen bietet der Wienerwald für jeden Wanderer die passende Strecke. Die Wege führen durch dichte Wälder, vorbei an malerischen Aussichtspunkten und durch idyllische Dörfer, die im Winter besonders beeindruckend erscheinen. Die Höhen des Wienerwalds belohnen Winterwanderer mit atemberaubenden Aussichten. Die klare Winterluft und die kühlen Temperaturen sorgen dafür, dass die Fernsicht besonders beeindruckend ist. Vom Gipfel aus kann man oft bis weit über die verschneiten Hügel und Täler hinwegblicken – ein besonderes Erlebnis.

Entspanne in der Therme Wien

Für mich persönlich gibt es kaum etwas, das mich mehr entspannt, als in einem heißen Becken zu sitzen und die Welt direkt vor meinen Augen zu beobachten. Und genaue dieser Art von Entspannung erwartet dich in der Therme Wien.

Die Therme Wien ist nicht nur ein Badehaus, sondern ein umfassender Wellnesskomplex, der auf die Bedürfnisse von Erholungssuchenden zugeschnitten ist. Sobald man die Therme betritt, wird man von einer Atmosphäre der Ruhe und Entspannung umfangen. Die moderne Architektur, kombiniert mit natürlichen Elementen, schafft eine harmonische Umgebung, die das Wohlbefinden fördert. Das Herzstück der Therme Wien ist das Thermalwasser, das aus einer Tiefe von über 2.000 Metern stammt und mit wohltuenden Mineralien angereichert ist.

Fazit: Den Winterzauber in Wien erleben

Winter in Wien ist mehr als nur Kälte und Schnee – es ist eine Zeit voller Magie, festlicher Stimmung und einmaligen Erlebnisse. Die Wiener Christkindlmärkte laden ein, in die festliche Atmosphäre einzutauchen, während ein Spaziergang durch den ersten Bezirk und entlang des Grabens den Charme der Stadt in seiner vollen Pracht zeigt. Die Weihnachtsbeleuchtung verleiht Wien eine magische Aura, und das Schlittschuhlaufen vor dem Wiener Rathaus erinnert daran, wie schön es ist, wieder zum Kind zu werden. Die Gemütlichkeit der Wiener Kaffeehäuser bietet eine willkommene Auszeit, während das Winterwandern im Wienerwald und die Entspannung in den Außenbecken der Therme Wien die natürliche Schönheit der Umgebung in den Fokus rücken.

Insgesamt präsentiert sich Wien im Winter als eine Stadt, die ihren ganz eigenen Charme entfaltet und eine ganz eigene Magie und Atmosphäre verbreitet. Ob man die kulturellen Highlights der Innenstadt erkundet, sich von der festlichen Beleuchtung verzaubern lässt oder die Ruhe der Natur im Wienerwald genießt – der Winter in Wien verspricht unvergessliche Momente, die Herz und Sinne gleichermaßen berühren.

Hast du eines dieser Winterhighlights in Wien bereits erlebt?

Erzähl mir davon in deinem Kommentar! 😊

Please follow and like us:
Pinterest

There are 12 comments

  1. Wie wunderschön 🙂
    Erst im November durfte ich mal wieder die schönste Stadt der Welt genussvoll erleben. Spannend auch, da viele Weihnachtsmärkte bereits Mitte November geöffnet hatten.
    Jetzt noch eine Portion Schnee dazu und das Feeling wird weihnachtlich.
    Viele Grüße, Katja

  2. Servus Vici, ja voll schön die Weihnachtszeit, oder? Wir werden morgen einen Familienausflug zum Christkindlmarkt Rathausplatz machen. Freu mich schon voll. Ich liebe einfach das Ambiente. Liebe Grüße Claudia

    1. Hey. 🙂
      Ja, die Weihnachtszeit in Wien ist auf alle Fälle etwas ganz besonderes. 🙂 Bin jetzt kein großer Fan vom Christkindlmarkt am Rathausplatz (ist mir oft einfach viel zu überfüllt), aber den beleuchteten Parkt finde ich immer toll.

      LG,
      Vici

  3. Liebe Vici,

    bislang war ich nur in meinen Büchern in Wien. Aber ich habe fest vor die Stadt mal zu entdecken. Ich glaube gerade zur Weihnachtszeit mit allen diesen schönen Winterhighlights würde ich Wien sehr genießen. Danke für die Tipps.

    Liebe Grüße
    Mo

  4. Ich war zwar schon mal in Wien, allerdings im Hochsommer! Zur Weihnachtszeit habe ich die Stadt noch nicht erlebt! Muss aber wundervoll sein, mit all der tollen Beleuchtung! Ich bin zwar nicht so der Weihnachtsmensch, aber funkelnde Lichter verzaubern mich doch!

    Liebe Grüße
    Jana

    1. Hey, Jana. 🙂
      Die Atmosphäre im Winter und im Sommer unterscheiden sich ganz gravierend. Beide Jahreszeit sind auf alle Fälle einen Besuch wert!

      LG,
      Vici

  5. Ach wie schön! Wien wurde nicht umsonst zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt! Natürlich muss da an Weihnachten besonders groß aufgefahren werden, kann ich mir zumindest gut vorstellen, ich war noch nie in Wien, kenne aber ein tolles Hotel, für das ich schon einmal online gearbeitet habe. Natürlich möchte ich unbedingt mal nach Wien und mich vom Flair der Stadt verführen lassen! Erstrecht in der Weihnachtszeit!

    Liebe Grüße, Bea.

    1. Hey, Bea. 🙂
      Wien ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Aber die Weihnachtszeit hat auf alle Fälle noch einmal einen ganz eigenen Charme. 🙂

      LG,
      Vici

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

close

Gefällt dir dieser Blog?
Dann folge mir ganz einfach auf Social Media und bleibe immer auf dem Laufenden bzgl. meiner Reisen und Abenteuer. :)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen