Soto Ayam – die indonesische Hühnersuppe

Die indonesische Hühnersuppe, auch Soto Ayam, ist leicht würzig, gesund und eignet sich perfekt für die kalte Jahreszeit um sich von innen wieder aufzuwärmen. Das Beste an dieser Suppe: sie ist wahnsinnig schnell zubereitet und einfach nur richtig lecker.

Eine ‚Kältefront‘ auf Bali, ein regnerischer Tag und die indonesische Hühnersuppe

Während meiner 2 Monaten auf Bali gab es ungefähr eine Woche, die nicht gerade warm war (vor allem wenn du nur kurze Sachen in deinem Gepäck hast) und außerdem regnete es beinahe jede Stunde. Nicht selten wurde ich auf dem Bike vom Regen überrascht, wenn ich mir eigentlich nur irgendetwas zum Essen holen wollte.

Und ich bin nun mal jemand, dem recht schnell wirklich kalt wird… dementsprechend erkälte ich mich auch schneller. Eines Tages wollte ich in die Stadt fahren, keine 7 Minuten mit dem Bike, damit ich in einem Café arbeiten und nicht immer in meiner Unterkunft bleiben musste. Ich wartet und warte und endlich hörte der Regen auf und ich schwang mich auf mein Bike. Kaum war ich auf der Hauptstraße, begann es plötzlich wieder stark zu regnen… und stur wie ich manchmal nun einmal bin, wollte ich nicht umkehren.

Mir war kalt, ich war grantig und ich wollte einfach nur etwas Warmes essen

Schon nach ein paar Minuten war ich komplett durchweicht… und die Fahrt dauerte auch noch viel länger als normal, da ich extrem langsam auf meinem Bike unterwegs war, da ich nicht einmal 2 Meter vor mir noch etwas erkennen konnte. Du kannst dir wohl vorstellen, wie ich von Minute zu Minute immer grantiger wurde. Zum Glück kam ich dann endlich im Café an und mir war richtig, richtig kalt. Ich wollte irgendetwas, dass mich schön von innen wärmte… aber so gut wie alle Gerichte auf der Karte sprachen mit nicht wirklich an.

Und da entdeckte ich sie: die Hühnersuppe! Und ich musste sie haben! Versteh mich nicht falsch, die Karte klang unglaublich lecker, aber ich sehnte mich einfach nach einer guten, alten, traditionelleren Suppe.

Und seitdem verbinde ich mit dieser Suppe dieses Gefühl von Glück, nach einer nassen und kalten Fahrt. Außerdem schmeckt sie einfach auch richtig gut.


Das Rezept für die indonesische Hühenrsuppe – Soto Ayam

Leicht, würzig, gesund und schnell zubereitet, genau das ist die indonesische Hühnersuppe. Im Endeffekt liegt es ganz bei dir, welche Zutaten du in deiner Suppe verarbeiten möchtest. Ich zeige dir hier das klassische Rezept.

Mein Tipp: Ich liebe diese Suppe, aber noch besser schmeckt sie mir, wenn ich noch zu den klassischen Zutaten entweder Glasnudeln hinzufüge oder das Soto Ayam mit Reis esse.

Zutaten

  • 1/2kg Hühnerbrustfilet
  • 650ml Wasser
  • 2 EL Röstzwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Kurkuma
  • ½ TL Ingwer (gemahlen)
  • ¼ TL Zitronengras (gemahlen)
  • 3 Kaffir Limetten Blätter
  • 1 TL Salz

Zubereitung

  1. Das Fleisch in kleine Stückchen schneiden und zur Seite stellen.
  2. Kurkuma, Ingwer und Zitronengras mit 75ml Wasser mischen und ebenfalls zur Seite stellen.
  3. Knoblauchzehen schälen, zerdrücken und mit 3 EL Öl in einem Topf goldbraun braten. Die zuvor gemischten Gewürze hinzugeben und bei niedriger Hitze weiter braten bis sie sich zu einer cremigen Konsistenz vermischt haben.
  4. Nun die 650ml Wasser, die Fleischstückchen, die Röstzwiebeln und das Salz dazugeben. Bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  5. Sobald die Suppe fertig ist, diese vom Herd nehmen und die Kaffir Limetten Blätter hinzugeben. Achtung! Wenn die Blätter zu lange gekocht werden, verliert sich der Geschmack und das Aroma der Blätter.

Extra Tipp: Bevor du die Suppe jetzt servierst, füge die Glasnudeln dazu und würze die Suppe ganz nach deinem Geschmack noch mit Limettensaft und/oder Sojasoße.


Gerade zur kalten Jahreszeit ist die indonesische Hühnersuppe perfekt um sich schön von innen wieder aufzuwärmen. Lecker, leicht, gesund und schnell zubereitet. Und die asiatischen Gewürze und die indonesische Zubereitung machen sie zu etwas ganz Besonderem und bringen doch etwas Asia Flair nachhause.

Kennst du die Soto Ayam bereits? Wie hat sie dir geschmeckt?

Erzähl es mir doch in deinem Kommentar! 😊

Damit du dir dieses Rezept ganz einfach für einen späteren Moment merken kannst, habe ich hier die perfekte Grafik für eine deiner Pinnwände für dich:

Please follow and like us:
Pinterest

6 comments

  1. Ich habe mich gestern erst mit einem Patienten über asiatische Suppen unterhalten und habe dabei festgestellt, dass ich bisher nur die Pho kenne! Deine Indonesische Hühnersuppe klingt aber auch richtig gut! Vor allem bei den aktuellen Temperaturen! Da tun Suppen sooooooo gut! Erst recht mit all den gesunden Zutaten drin!

    Liebe Grüße
    Jana

    1. Hallo Jana.
      Pho ist auch wirklich, wirklich lecker. Aber für mich persönlich ist eine gute Hühnersuppe einfach perfekt zu dieser Jahreszeit. 🙂

      LG,
      Vici

  2. Diese Suppe klingt echt lecker, aber ich würde sie auch mit Glasnudeln essen, da bin ich ganz bei Dir! Ich mag Bihun Suppe echt gerne, die auch aus Indonesien stammt. Im kalten Winter essen wir diese gerne als Abendessen.

    Liebe Grüße, Bea.

    1. Hallo Bea.
      Hab die Bihun Suppe leider (noch) nie probiert… bei meinem nächsten Besuch in Indonesien steht sie ganz weit oben auf meiner Liste. 🙂

      LG,
      Vici

  3. Hallo Vici,
    die Suppe habe ich bisher noch nicht gegessen, klingt aber sehr lecker. Allein wegen dem Zitronengras und dem Kurkuma. Ich denke, dass ich diese einmal ausprobieren werde.

    Liebe Grüße,
    Sandra Joana

    1. Hallo, Sandra. 🙂
      Freut mich, dass das Rezept dir gefällt. 🙂 Die Suppe ist wirklich lecker und gerade für die Wintersaison bestens geeignet.

      LG,
      Vici

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close

Travel Minds

Blog für alleinreisende Frauen

Eaven Theme made by Loft.Ocean Team.
© Copyright 2019. All rights reserved.
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen