Ban Rak Thai Guide: Ein verborgenes Juwel in Nordthailand

Ban Rak Thai, auch als „chinesisches Dorf in Thailand“ bekannt, ist ein malerisches Dorf in der Provinz Mae Hong Son, das (noch nicht) auf jeder Bucket Liste zu finden ist, seinen Besuchern aber eine unvergessliche Erfahrung bietet. Umgeben von grünen Hügeln und dem idyllischen Mae Hong Son See, strahlt dieses Dorf einen einzigartigen Charme aus, der Reisende aus der ganzen Welt anzieht.

Solltest du dich im Norden von Thailand befinden und einen einzigartigen Ort der Ruhe und Entspannung suchen, dann bist du hier genau richtig! Denn obwohl dieser Ort kein Geheimnis ist und du hier auf einige andere Touristen treffen wirst, ist es hier immer noch unglaublich ruhig und entspannt.

In der Mitte des kleinen Dorfes befindet sich ein kleiner See und die meisten Unterkünfte, Restaurants und Cafés haben sich rund um diesen angesiedelt. Es gibt also einige Möglichkeiten den Blick auf den See zu genießen, sich dabei zu entspannen und ohne schlechtes Gewissen ein Buch zu lesen.

Damit dein Trip nach Ban Rak Thai ohne Probleme verläuft, habe ich hier einen kleinen Reiseführer, mit allen wichtigen Informationen für dich zusammengestellt.

Nimm dir also zwei Tage Zeit und mach dich auf den Weg nach Ban Rak Thai – einer der schönsten Oasen in Thailand! Du wirst es garantiert nicht bereuen.

Beste Reisezeit

Die beste Zeit um Ban Rak Thai zu besuchen, ist während der kühleren Monate zwischen November und Februar, wenn die Temperaturen angenehm sind. In diesen Monaten erlebst du milde Temperaturen, klares Wetter und die Möglichkeit, die natürliche Schönheit der Umgebung in vollen Zügen zu genießen.

Aber Achtung! Abends, nachts und teilweise auch noch morgens kann es wirklich kühl, wenn nicht sogar kalt werden. Pack dir also unbedingt auch etwas wärme Kleidung ein!

Anfahrt

Um nach Ban Rak Thai zu gelangen, bietet sich die Anreise von Mae Hong Son oder Pai aus an. Die Straßen sind gut ausgebaut, und die Fahrt durch die malerische Landschaft ist bereits ein Erlebnis für sich.

Die Anreise ist zwar nicht ganz so einfach wie zu einigen anderen Orten in Thailand, aber es gibt verschiedene Transportmöglichkeiten, um dieses abgelegene Dorf zu erreichen.

Mit dem Auto

Ban Rak Thai liegt in der Nähe von Mae Hong Son. Du kannst von Chiang Mai, Pai oder Mae Hong Son aus mit dem Auto anreisen. Die Straßen sind gut ausgebaut, aber die Fahrt kann aufgrund der Bergstraßen kurvenreich sein. Die Aussicht während der Fahrt ist jedoch atemberaubend.

Mit dem Bus

Es gibt Busse von Chiang Mai nach Mae Hong Son. Von Mae Hong Son aus kannst du ein Taxi oder einen Mietwagen nehmen, um Ban Rak Thai zu erreichen. Beachte jedoch, dass die Busse in entlegene Gebiete nicht so häufig verkehren können wie in stark frequentierten Gebieten.

Mit dem Motorrad/ Roller

Wenn du abenteuerlustig bist, könntest du auch mit dem Motorrad/ Scooter nach Ban Rak Thai fahren. Eine perfekte Option für alle, die sich Zeit nehmen wollen und jederzeit anhalten möchten.

Ban Rak Thai eignet sich auch als perfekter Stopp für den Mae Hong Son Loop, welcher ein einzigartiges Erlebnis ist.

Mit dem Flugzeug

Mae Hong Son verfügt über einen Flughafen, der von Chiang Mai aus erreichbar ist. Nach deiner Ankunft am Flughafen könntest du ein Taxi oder einen Mietwagen nehmen, um den Rest der Strecke nach Ban Rak Thai zu fahren.

Unterkunft

Hier reiht sich eine Unterkunft an die Andere. Du kannst von Campen, Übernachten in einem Homestay oder in einem 3 Sterne Hotel alles finden. Für welche Unterkunft du dich schlussendlich entscheidest, richtet sich ganz nach deinen Präferenzen.

Ban Rak Thai ist vor allem bei Thailändern selbst sehr beliebt und ist deswegen gerade in den Wintermonaten oft ausgebucht. Hier solltest du deine Unterkunft am besten im Vorhinein buchen.

Chasa Rak Thai Resort

Das Chasa Rak Thai Resort befindet sich auf einem Hügel und bietet daher einen schönen Blick auf den See, sowie das Dorf selbst. Außerdem befindet es sich nur wenige Gehminuten vom Bootsanlegeplatz entfernt.

Lakeview Guesthouse

Das Lakeview Guesthouse befindet sich auf der anderen Seite des Sees und in der zweiten Häuserreihe. Nichtsdestotrotz hat man vom zweiten Stockwerk einen wunderschönen Blick auf den See. Außerdem kann man von hier den Sonnenuntergang betrachten.

Cafès

Leewine Coffee

Das Leewine Coffee, im Vintage-Holzstil, verfügt über zwei Etagen mit einem wunderschönen Blick auf den See und den morgendlichen Sonnenaufgang. Auch für Digitale Nomaden, welche den Nachmittag zum Arbeiten nutzen wollen, bietet sich dieses Café an.

Außerdem befindet sich hier der Bootsanlegeplatz – solltest du dich also für eine morgendliche Bootsfahrt oder eine tagsüber entscheiden, befindet sich der Eingang hier.

Restaurants

Thai and Mediterrane

Die meisten Restaurants hier bieten chinesische Küche an. Solltest du also Lust auf thailändische Gerichte haben, dann ist das Thai and Mediterrane eine gute Entscheidung. Hier findest du einfache thailändische Küche zu einem absolut günstigen Preis. Und der Geschmack? Authentisch und einfach nur lecker!

Aktivitäten in Ban Rak Thai

Spaziere durch Ban Rak Thai

Schlendere durch die charmanten Gassen von Ban Rak Thai, wo traditionelle thailändische Architektur auf moderne Annehmlichkeiten trifft. Besuche lokale Geschäfte und probiere die authentische nordthailändische und chinesische Küche. Oder schnapp dir ein Buch, such dir ein angenehmes Plätzchen und genieß die Zeit.

Entspanne beim kleinen See (Khuean Nai Mok Reservoir)

Mitten in Ban Rak Thai befindet sich ein kleiner See, der großteils für die entspannte Atmosphäre dieses Ortes verantwortlich ist. Da die meisten Restaurants, Cafés und Unterkünfte rund um den See angesiedelt sind, ist meist ein guter Blick auf den See garantiert.

Nimm dir also die Zeit, setz dich ein Café und genieße den einmaligen Ausblick. Eine weitere Möglichkeit den See zu erkunden, ist eine Bootsfahrt. Eine wirklich einzigartige Aktivität, vor allem früh morgens, wenn die Sonne hinter den Berge aufgeht.

Probiere dich durch die verschiedensten Teesorten

Ban Rak Thai ist bekannt für seine Teegärten und die Herstellung von traditionellem thailändischem Tee. Nutze die Gelegenheit, an einer Teeverkostung teilzunehmen, um die verschiedenen Sorten zu probieren und mehr über die Kunst der Teeherstellung zu erfahren.

Highlight morgendliche Bootstour

Ein absolutes Highlight in Ban Rak Thai ist die Bootstour auf dem kleinem See im Zentrum. Schon untertags ist diese Bootstour ein einmaliges Erlebnis, immerhin ermöglicht diese Fahrt einen ganz neuen Blick auf Ban Rak Thai.

Eine unvergesslichste Erfahrunge ist jedoch zweifellos die frühmorgendliche Bootstour. Früh am Morgen, wenn die Sonne ihre ersten Strahlen über die Berggipfel wirft, wird der See in einen sanften Nebel gehüllt, der die Szenerie in einen verträumten Zauber taucht.

Es scheint, als würde das Boot langsam über den See schweben, während die Sonne langsam hinter der Bergkette auftaucht, die Landschaft in sanftes, goldenes Licht taucht und man selbst eine heiße Tasse Tee in den Händen hält. Der Nebel, der über dem Wasser schwebt, verleiht der Szenerie eine geheimnisvolle Atmosphäre. Es ist, als würde die Natur selbst ihren Atem anhält.

Die morgendliche Bootstour in Ban Rak Thai ist nicht nur ein unvergessliches Erlebnis, sondern auch eine Gelegenheit, die Ruhe dieses magischen Ortes zu erleben.

Tickets dafür kannst du im Leewine Coffee kaufen – am besten am Tag davor!

Insgesamt ist Ban Rak Thai mit seiner malerischen Umgebung, gastfreundlichen Einwohnern, den vielfältigen Aktivitäten und der Teeverkostung absolut eine Reise wert – vor allem, wenn man auf der Suche nach unvergesslichen Momenten ist. Es ist ein Ort, der Ruhe und Authentizität verspricht und deinen Aufenthalt in Thailand um eine einzigartige Erfahrung bereichern wird.

Steht Ban Rak Thai auf deiner Bucket-Liste? Welche der Aktivitäten würde dir am Besten gefallen?

Erzähl es mir in deinem Kommentar! 😊

Please follow and like us:
Pinterest

There are 10 comments

    1. Hey. 🙂
      Danke für dein Kompliment. Der Norden von Thailand ist verglichen mit dem Süden noch nicht ganz so touristisch… hoffentlich ändert sich das nicht so schnell.

      LG,
      Vici

  1. Hi Vici,
    mensch von diesem Reiseziel habe ich ja noch nie gehört.
    Gut Thailand steht jetzt nicht ganz oben auf meiner Liste der Länder in die ich unbedingt einmal reisen möchte, doch Freunde waren schon häufiger in Thailand und ich war fest der Meinung von jedem interessanten Reiseziel des Landes gehört zu haben.
    Mir würde die Bootsfahrt am besten gefallen, wobei vielleicht auch die Stadtbesichtigung oder die Teeverkostung… ach ich kann mich einfach nicht entscheiden und so bleibe ich bei der Bootsfahrt:-)
    LG
    Stephan

    1. Hey, Stephan. 🙂
      Gerade viele Reiseziele im Norden sind noch nicht recht bekannt. Aber gerade der Norden ist eine Reise absolut wert!
      Ich persönlich fand die Bootsfahrt auch am besten. 🙂

      LG,
      Vici

  2. Dank dir lerne ich die Welt östlich von mir besser kennen! Ich selbst habe Europa noch nie verlassen, finde Asien aber auch sehr reizvoll! Wenn ich nicht so schlimme Flugangst hätte … dieses chinesische Dorf in Thailand kannte ich bis eben noch nicht! Auf meine Bucket List kommt es nun 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

    1. Liebe Jana. 🙂
      Wer weiß, eines Tages überwindest du deine Flugangst ja und kannst Ban Rak Thai selbst besuchen. 🙂

      LG,
      Vici

  3. Ein Ort der Ruhe und Authentizität! Unvergessliche Momente! Mensch, da hattest Du mich! Gerade jetzt, wo Deutschland neben sich selbst steht (mir fällt sonst kein anderer Ausdruck ein – aber ist es nicht so?), sind Menschen, die damit schwer umgehen können, wie ich, genau auf der Suche danach! Ich könnte das jetzt gerade sehr gebrauchen! Naja, bis zu meinem Urlaub dauert es ja jetzt hoffentlich gar nicht mehr so lange! Es ist zwar nicht Thailand, aber Thailand steht ganz ganz oben auf meiner „Da muss ich unbedingt mal hin“-Liste. Der Tipp ist also klasse, dass das noch nicht jeder kennt. Mag ich sehr!

    Liebe Grüße, Bea.

    1. Hey. 🙂
      Ban Rak Thai ist auf alle Fälle einen Besuch wert! Und natürlich mit Europa überhaupt nicht zu vergleichen (meiner Meinung nach ist es in Thailand nämlich viel besser). ^^

      Würde dir bei deinem Besuch in Thailand auf alle Fälle einen Trip in den Norden empfehlen. Denn gerade hier lernt man das ‚echt‘ Thailand kennen.

      LG,
      Vici

  4. Ich habe in der Tat noch nie von Ban Rak Thai gehört und finde Deinen Beitrag sehr interessant! Die Bootstour finde ich ja super, Deine Bilder sind so toll, ich will auch so schöne Fotos machen! Super finde ich auch Deinen Hinweis, dass Ban Rak Thai bei den Thailändern selbst sehr beliebt ist und man deshalb eine Unterkunft vorher buchen sollte! Das ist wichtig, sonst wird man enttäuscht sein! Danke dafür!

    Liebe Grüße, Bea von Sweet&Healthy.

    1. Hey, Bea. 🙂
      Kein Wunder, dass du noch nie von Ban Rak Thai gehört hast… ist auch unter Touristen nicht gerade ein bekannter Ort. Aber es ist wirklich ein magischer Ort.

      LG,
      Vici

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

close

Gefällt dir dieser Blog?
Dann folge mir ganz einfach auf Social Media und bleibe immer auf dem Laufenden bzgl. meiner Reisen und Abenteuer. :)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen