12 Dinge in Hoi An, die auf deine Liste gehören

Hoi An zählt bestimmt zu den schönsten Städten in Vietnam und gehört mittlerweile zum UNESCO-Weltkulturerbe, da du hier um die 800 historische Gebäude findest.

Die Altstadt von Hoi An, liegt an dem Fluss Thu Bon, wo sich auch das Leben von Hoi An abspielt. Hier findest du Bars, wunderschöne Cafés, lokale Märkte und Souvenir-Shops, historische Gebäude, hübsche Tempel und einfach nur richtig leckeres Essen. Es gibt nichts Besseres als, vor allem abends, durch die Gegend zu schlendern und den Anblick der Laternen auf dem Fluss zu bewundern. Als wäre die Altstadt nicht schon einmalig genug, findest du hier auch noch wunderschöne Strände und eine Landschaft, die dir den Atem rauben wird.

Hoi An hat also unglaublich viel zu bieten. Heute erzähle ich dir von 12 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die unbedingt auf deine Sightseeing Liste gehören.

12 Dinge in Hoi An, die auf deine Sightseeing Liste gehören

Erkunde die Altstadt

Die Altstadt von Hoi An ist garantiert das Highlight dieses Städtchens. Hier findest du einmalige kleine Cafés, historische Gebäude, wunderschöne Tempeln, lehrreiche Museen, leckeres Essen, süße Shops und ein eindrucksvolles Nachtleben. Auf jeden Fall treffen hier die Touristen und Einheimischen abends aufeinander.

Entdecke all die kleinen Shops

In der Altstadt findest du nicht nur historische Gebäude und Museen, sondern auch unzählige kleine Shops, in denen du einheimische Produkte kaufen kannst. Ich verspreche dir, hier wirst du garantiert das eine oder andere Souvenir für zuhause finden. Und selbst wenn du dich entscheiden solltest, nichts zu kaufen, einen Besuch sind die unzähligen Shops auf alle Fälle wert.

Probiere dich durch die vietnamesische Küche

Was wäre eine Reise ohne sich durch die landestypischen Gerichte zu schlemmen? Gerade in Hoi An wirst du einmalige und unglaublich leckere Restaurants, Märkte und Street Food finden. Das wohl berühmteste Gericht hier: Com Ga – denn nirgends schmeckt es so gut wie hier. Versuche es ruhig.

Nimm dir also die Zeit, schlendere durch die Straßen der Altstadt und probiere dich durch die verschiedensten Gerichte, die die vietnamesische Küche zu bieten hat.

Bewundere die japanische Brücke

Zu den Highlights in der Altstadt zählt garantiert die japanische Brücke. Dementsprechend beliebt ist sie natürlich auch bei den Touristen. Und trotzdem würde ich dir empfehlen, ihr einen Besuch abzustatten, vor allem nachts – denn sie ist wirklich hübsch.

Japanese Bridge, Hoi An, Altstadt, Vietnam, reisen, Backpacking, Weltreise, alleine reisen, Sehenswürdigkeiten, Sightseeing, travel, solotravel, what to do

Entspanne an den Stränden

Wenn du dich etwas entspannen, etwas Abstand von den Menschenmassen in der Altstadt gewinnen möchtest und fürs Erste genug historische Gebäude gesehen hast, dann gönn dir doch einfach eine Auszeit an den Stränden von Hoi An. Denn ob du es glaubst oder nicht, Hoi An hat neben unzähligen historischen Gebäuden nämlich auch wunderschöne Strände zu bieten.

Bewundere die Fujian Assembly Hall

In Hoi An wirst du wunderschöne Tempelanlagen finden, aber die Fujian Assembly Hall ist trotzdem einzigartig und nicht mit den Anderen zu vergleichen. Vor allem eignet es sich perfekt als Fotomotiv und lässt sich gut mit einem Spaziergang durch die Altstadt verbinden.

Mache eine Radtour und erkunde die Gegend

Nicht nur die Stadt selbst ist schon eine Sehenswürdigkeit an sich, sondern auch die Gegend rund um Hoi an hat landschaftlich einiges zu bieten. Miete dir ein Fahrrad und erkunde die Gegend auf eigene Faust – glaub mir, du wirst es nicht bereuen! Pass aber besonders auf dich auf, wenn du auf Straßen unterwegs bist, die viel befahren sind – der vietnamesische Verkehr ist nämlich nicht zu unterschätzen.

Hab Spaß auf einer Basket Boot Tour

Ein weiteres Highlight, dass du nur hier finden wirst und (wahrscheinlich) nirgends sonst: eine Fahrt mit dem Basket Boot. Dort sitzt du nämlich wirklich in einem Boot, das wie ein riesiger geflochtener Korb aussieht. Mit denen fährst du den Fluss entlang und betrachtest ganz entspannt die Gegend, bis zu dem Punkt, an dem du einer Basket Boot Show zuschauen kannst – und wenn du einen starken Magen hast, kannst du dich anschließend gerne in ein extra Boot setzen und dich herumwirbeln lassen. Eine einzigartige Erinnerung.

Unternimm einen Ausflug nach Da Nang

Da Nang ist nur eine 45 Minuten Autofahrt entfernt. Ein Besuch dort bietet sich also an. Auch in Da Nang gibt es einige Dinge, die du unternehmen willst. In meinem Blogartikel “Da Nang – 9 Sehenswürdigkeiten, die du sehen solltest” erfährst du, was du dort alles unternehmen kannst.

Mache einen nächtliche Bootsfahrt auf dem Fluss in der Altstadt von Hoi An

Wenn dir die Altstadt tagsüber schon gefällt, wird sie dir nachts bestimmt den Atem rauben. Vor allem die nächtliche Bootsfahrt am Fluss entlang ist einfach nur wunderschön – der ganze Fluss ist dann beleuchtet von den unzähligen Laternen, die am Fluss schwimmen.

Erkunde die schönsten Cafés von Hoi An

Wenn Hoi An eins zu bieten hat, dann sind es wunderschöne Cafés und guten Kaffee (jedenfalls habe ich mir das sagen lassen). Perfekt zum Arbeiten, Entspannen oder einfach für eine kurze Pause. Und für alle, die auf der Suche nach geeigneten Instagram-Spots sind, in den Cafés von Hoi An werdet ihr garantiert fündig.

Genieße den Ausblick oder den Sonnenuntergang über den Dächer von Hoi An

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich liebe nichts mehr als der Sonne zuzusehen, wie sie langsam hinter den Gebäuden verschwindet und den Himmel in die verschiedensten Farben taucht. Zum Glück findest du hier einige Plätze, bei denen du deinen Blick über die Dächer schweifen lassen kannst.

Hoi An ist ein kleines Städtchen in dem sich die Geschichte mit der modernen Zeit vermischt, es aber irgendwie geschafft hat, sich ihren einzigartigen Charme zu bewahren. Hier findest du Ruhe und Entspannung, kannst aber auch etwas über die Geschichte Vietnams lernen, dich durch die einheimische Küche schlemmen, gemütlich eine Tasse Kaffee trinken oder ein kleines Risiko eingehen und Spaß haben während einer Basket Boat Tour.

Was auch immer du möchtest – hier in Hoi An wirst du es garantiert finden!

Welcher von den oben genannten Punkten spricht dich am meisten an? Warst du schon einmal in Hoi An? Wenn ja, was hast du damals dort unternommen?

Hinterlasse mir einen Kommentar und erzähl mir davon! 😊

Und hier habe ich die perfekte Grafik für dich, damit du dir diesen Beitrag ganz einfach auf Pinterest merken kannst:

5 comments

  1. Liebe Vici,
    dies ist definitiv eine Stadt für mich. Ich begeistere mich sehr für historische Bauten und die Altstadt sieht verlockend aus. Und ganz klar, zu japanischen Brücke würde ich auch wollen.
    Herzlichen Dank für diese tolle Vorstellung und sollte mein Traum einer Asienreise in Erfüllung gehen, komme ich auf deine Tipps supergern zurück.

    Liebe Grüße
    Mo

  2. Wow, was für schöne Bilder! Von Hoi An habe ich heute zum ersten Mal gehört bzw. gelesen, aber dieser Ort sieht nach einem richtig schönen Fleckchen aus! Am liebsten würde ich mich sofort auf den Weg machen und mich durch ganz viel Street Food futtern! Das liebe ich ja! Aber dieses Basket Boot sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus 🙂 Ich hoffe, es treibt nur ruhig dahin, wenn ich drin sitzen würde 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

  3. Hi Vici,
    ich war bisher noch nie in Asien und somit auch noch nicht im Vietnam, geschweige denn in Hoi an.
    Die Stadt klingt sehr schön und von Basket Booten habe ich bisher noch nie etwas gehört, klingt aber sehr spannend.
    Vielleicht sollte ich zukünftig weniger auf meinen CO2 Fußabdruck achten und doch einmal nach Asien und den Vietnam reisen.
    Hier würde sich ein Zwischenhalt in Hoi an anbieten, denn wie zuvor bereits geschrieben klingt die Stadt wunderschön.
    LG
    Stephan von Blindfuchs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close

Travel Minds

Blog für alleinreisende Frauen

Eaven Theme made by Loft.Ocean Team.
© Copyright 2019. All rights reserved.
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen