Fahrt von Chiang Mai nach Pai – 726 Kurven

Einer der wohl schönsten Strecken, die ich in Thailand entlang fahren durfte, ist mit Sicherheit die Strecke von Chiang Mai nach Pai. 726 Kurven erwarten dich auf der ca. 130km langen Fahrt. Jeder der es liebt mit dem Roller die Gegend unsicher zu machen, dabei entlang von wunderschönen Landschaften zu fahren und sich dabei richtig lebendig zu fühlen, sollte diesen kleinen Roadtrip unbedingt versuchen.

726 Kurven und eine Landschaft, die einem den Atem raubt

Ich bin bereits am Vormittag gegen 9 Uhr in Richtung Pai gestartet. Einerseits weil ich einfach gerne noch den Nachmittag in Pai verbringen wollte und weil es mittags zu dieser Zeit so heiß wurde, dass die Fahrt auf einem Roller nicht gerade mehr angenehm ist.

Bis man am Fuße der Berge ankommt, ist die Fahrt noch recht unspektakulär: es geht ca. 30km geradeaus durch kleine Städte und Dörfer, meist durch recht dichten Verkehr. Auf dieser Strecke gibt es noch einige wirklich tolle und sehenswerte Sehenswürdigkeiten. Bei dieser Fahrt entschied ich mich, einen kurzen Stopp bei einem der unzähligen Tempel einzulegen.

Der Wat Pa Dara Phirom Phra Aram Luang Tempel – ein kurzer Stopp

Auf der Strecke nach Pai gibt es einige wunderschöne Tempel zu entdecken und der Wat Pa Dara Phirom Phra Aram Luang ist einer davon. Der Wat Pa Dara Phirom Phra Aram Luang ist jedoch nicht nur ein Tempel, sondern vielmehr eine Tempelanlage. Hier findest du verschiedene Tempel, wunderschöne Architektur und schattige Plätzchen – der perfekt Platz für einen kurzen Zwischenstopp!

Auf der Straße Richtung Pai – die kurvenreiche Strecke wartet

Endlich geht es auf die Straße 1095, derer ich nun 95km folgen musste. Bis zu den Bergen dauert es zwar noch etwas, aber in der Ferne sieht man sie bereits und erahnt schon, was für einmalige Momente und Ausblicke einen erwarten werden.

Chiang Mai, Pai, Fahrt nach Pai, reisen, Weltreise, Backpacking, alleine reisen, Roller fahren, Ausflug

Sobald man schließlich den Fuß der Berge erreicht, fangen die Kurven auch schon an – teilweise sind sie sehr eng, pass also wirklich auf! Auf dieser Strecke gibt es zwar nicht viel Verkehr… sei aber trotzdem vorsichtig, fahre vorausschauend und ruhig auch etwas langsamer – nicht wenige Autofahrer rasen hier, obwohl sie nicht wirklich in den Gegenverkehr einsehen können.

Auch auf dieser Strecke durch die Berge fährst du durch kleine Bergdörfer – wenn du möchtest, kannst du natürlich jederzeit stehen bleiben und die Gegend erkunden. Hast du die Bergdörfer erst einmal hinter dich gebracht und fährst hoch oben in den Bergen, warten atemberaubende und einmalige Aussichten auf Bergpanoramen auf dich.

Fahrt von Chiang Mai nach Pai, reisen, Backpacking, Weltreise, alleine reisen, Thailand, Norden von Thailand, Roller fahren, Ausflüge, Abenteuer

Am Ende der Kurven – das wunderschöne kleine Städtchen Pai

Nach ungefähr 3 ½ Stunden, je nachdem wie viele Pause du einlegst, ist es endlich geschafft und du überquerst die berühmte Memorial Bridge von Pai. Von dort aus sind es nur noch wenige Minuten bis in die Stadt.

Von Chiang Mai nach Pai mit dem Roller – mein Fazit

Ich persönlich liebe diese Strecke einfach über alles! Egal wie oft ich sie entlang fahre, entdecke ich doch immer wieder etwas Neues. Jedem, der es sich zutraut, kann ich diese Strecke nur wärmstens empfehlen. Nimm dir ruhig Zeit dafür, hetz dich nicht und genieße die Fahrt und die Aussicht (ohne die Straße aus den Augen zu verlieren!). Lege Stopps ein und erkunde die Gegend.

Trau dich und erlebe ein kleines Abenteuer!

Kennst du diese Strecke bereits? Bist du diese Strecke von Chiang Mai nach Pai schon einmal selber mit dem Roller gefahren? Wie hat es dir gefallen?

Erzähl es mir in deinem Kommentar! 😊

Damit du dir diesen Blogbeitrag für einen späteren Zeitpunkt merken kannst, dann habe ich hier die perfekte Pinterest Grafik für dich:

Please follow and like us:
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close

Travel Minds

Blog für alleinreisende Frauen

Eaven Theme made by Loft.Ocean Team.
© Copyright 2019. All rights reserved.
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen