Rom – Die ewige Stadt

Rom. Irgendetwas hat diese Stadt einfach an sich, das mich immer wieder aufs Neue dazu bringt, dorthin zu reisen. Oder liegt es gar an den ganzen Münzen, die ich bei jedem meiner Besuch in den Trevi Brunnen werfe. Wer weiß das schon so genau? 😅

Aber eigentlich ist das auch vollkommen egal.

Rom ist einfach etwas ganz Besonderes für mich. Ich liebe diese Stadt einfach. Mittlerweile ist es bereits meine dritte Reise nach Rom und trotzdem weiß ich, dass noch viele weitere folgen werden. 🙂

Die Zeit in Rom verändert mich jedes Mal ein bisschen, bewegt mich.
Mal ganz abgesehen davon, dass ich mir jeden Tag die Füße wundlaufe, lässt es mich erkennen, was ich wirklich möchte, was ich liebe. Auch wenn es immer nur ein Städtetrip von einigen Tagen ist, so finde ich in Rom immer wieder zu mir selbst.

Diese Reise nach Rom war und ist aber etwas ganz Einmaliges für mich. Es war die erste Reise, die ich aktiv und bewusst für diesen Blog, meinen Reise-Blog, genutzt habe. Der Spagat zwischen dem Reisen selbst und Reisen für meinen Blog, um gute Artikel schreiben zu können, war wirklich nicht leicht.

Dauernd schwankte ich zwischen “oh, dass will ich eigentlich sehen” und “würde das überhaupt jemanden interessieren? Würde es jemand lesen wollen?”.
Erst am dritten Tag oder eigentlich erst, während ich das hier schreibe, wird mir vollkommen klar, wie dämlich diese Gedanken doch sind.

Natürlich möchte ich, dass meine Reisen, die Art wie ich reise und wie ich darüber schreibe, Leute anspricht und inspiriert. Aber ich möchte dabei authentisch sein und es auch bleiben. Ich möchte zeigen, wie ich reise, was ich mir anschaue, was mir wichtig ist und wie ich dabei empfinde. Ich möchte mich, trotz der Tatsache, dass ich diesen Blog vor allem doch für andere schreibe, nicht selbst verlieren.

Es hat Klick gemacht

Auf meinem Blog travel-minds geht es um meine Reisen, meine Sichtweisen, meine Erfahrungen, meine Gedanken und Erlebnisse. Ich muss nichts faken, ich muss nicht den perfekten Urlaub für Social Media kreieren. Ich muss nur Ich sein – mit all meinen Facetten. Schlicht und einfach. Und wenn das nun bedeutet, dass ich einen ganzen Tag vorm Pantheon sitze, eine Cola nach der anderen trinke und nichts anderes tue als zu lesen… dann sei es so. Es ist okay.

Denn wer auch immer meinen Blog liest, wird ihn dafür schätzen, was er ist: ehrlich, authentisch, voller Leidenschaft und Persönlichkeit.
Gespickt mit Reisetipps, Empfehlungen und Erlebnissen meinerseits – egal ob diese schlussendlich gut oder schlecht waren. Ich hätte es eigentlich von Anfang an wissen müssen… aber aus irgendwelchen Gründen verlor ich es aus den Augen.

Danke Rom, dass du mich das hast erkennen lassen. 🙂

Ich möchte dir also in dieser Kategorie von meinen Lieblingsorten, Cafés, typischen Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Tipps und einigen weniger bekannten Orten in Rom erzählen – und das von all meinen Romreisen.

Doch ich werde dich auch an meinen Gedanken, Erlebnissen und Emotionen teilhaben lassen.

Und ich würde mich freuen, wenn auch du mich an den deinigen teilhaben lassen könntest/ möchtest – egal ob in den Kommentaren oder via Mail.

Pantheon, Städtetrip, Reisen, Kultur
Trevi Brunnen, Reisen, Städtetrip, Rom
spanische Treppe, Reisen, Städtetrip
Engelsburg, Rom, Städtetrip, Reisen
Schlüsselloch, Reisen, Aussicht, Rom, Städtetrip
Forum Romanum, Städtetrip, Reisen
Colosseum, Städtetrip, Reisen, Rom
Park, Reisen, Städtetrip

Auf jeden Fall freue ich mich, Dir mein Rom in all seinen Facetten zu zeigen.

Warst du schon einmal in Rom? Hat es dir gefallen? Was ist dein Lieblingsort in Rom? Hattest du auch schon mal solch einen Moment der Erkenntnis?

Erzähl es mir in deinem Kommentar. 😊

Wenn dir dieser Blogartikel gefallen hat, dann merk ihn dir am besten gleich auf einer deiner Pinnwände auf Pinterest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close

Travel Minds

Blog für alleinreisende Frauen

Eaven Theme made by Loft.Ocean Team.
© Copyright 2019. All rights reserved.
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen