Borough Market – originaler Londoner Charme

Der Borough Market – einer der wohl schönsten Wochenmärkte in London. Nicht nur hast du hier die Chance etwas Abstand vom Großstadttrubel zu bekommen, sondern findest hier auch alles, was dein kulinarisches Herz nur begehren könnte.

Der Borough Market – eine eigene kleine, kulinarische Welt

Der Borough Market ist nicht nur bei Touristen, sondern auch bei den Londonern selbst unglaublich beliebt.

Viele bekannte Chefköche namenhafter und guter Restaurants kaufen hier ihre Lebensmittel – denn von Gemüse über Fleisch bis hin zum Fisch lässt sich hier so gut wie alles finden. Doch nicht nur aufgrund seiner hochwertigen Lebensmittel, sondern auch wegen seiner unzähligen Food Stände ist dieser Markt ein absolutes Highlight.

Da die Qualität der Lebensmittel wirklich gut ist, zählt der Borough Market zu den doch etwas preiswerteren Plätzen in London. Hier kostet ein Burger gut und gerne schon mal zwischen 6 und 8 Pfund – aber er ist es alle Male wert… denn Gott, ist der gut.

Borough Market, Reisen, London, Städtetrip
Reisen, Städtetrip, London, Markt

Beim Besuch des Marktes taucht man jedes Mal aufs Neue in eine eigene kleine Welt ein.

Da der Markt angeblich bereits mehr als 1000 Jahre alt ist (früheste Aufzeichnung finden sich aber erst ab dem Jahre 1276 – was aber nicht viel heißen muss), strahlt dieser Markt seine ganz eigene, beinahe schon altertümliche Atmosphäre aus.

Und nicht nur das, dieser Markt ist sogar Schauplatz in einigen bekannten Filmen, unter anderem in Harry Potter und der Gefangene in Askaban.
Auch einige Kochshows wurden hier gedreht.

Öffnungszeiten

Montags und Dienstags ist der Markt nur in Teilen von 10-17 Uhr geöffnet. Mittwochs und Donnerstags hat der gesamte Markt von 10-17Uhr geöffnet.

Freitags und Samstags kannst du den Markt zwischen 8 und 17Uhr besuchen.

Wie findest du nun den Borough Market?

Der Borough Market befindet sich südlich der Themse im Viertel Southwark. Du erreichst den Markt am besten entweder via Metro mit den Linien Northern oder Jubilee Line oder du nimmst einen der unzähligen Busse, die nahe des Borough Markets stehen bleiben.

Der Borough Market und ich

Dieser Wochenmarkt zählt in London zu meinen absoluten Lieblingen.

Ich liebe das Gefühl, das ich habe, sobald ich über diesen Markt schlendere. Obwohl dort doch immer einiges los ist, schaffe ich es innerlich zur Ruhe zu kommen. Außerdem bilde ich mir ein, mich durch die ganzen Gerüche und Anblicke, besser in der Gegenwart verankern zu können.

Ich liebe es einfach, das Treiben und die Menschen in Ruhe beobachten zu können.
Mir Geschichten dazu ausdenken, wieso genau sie hier sind… was sie planen hier zu kaufen. Und natürlich liebe ich diesen Markt auch wegen des ganzen Essen… in das könnte ich mich fast schon eingraben.

Hast du den Borough Market schon besucht? Wie war dein Eindruck? Wie hat er dir gefallen?

Erzähl es mir in deinem Kommentar. 😊

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann merk ihn dir am besten gleich auf einer deiner Pinnwände auf Pinterest!


Dir hat mein Artikel gefallen? Du möchtest, dass ich weiterschreibe, damit du noch mehr von mir lesen kannst? Und du möchtest mich gerne dabei unterstützen? Das ist richtig, richtig lieb von dir!
Um mich zu unterstützen, kannst du mir gerne eine kalte Schokolade zukommen lassen! Damit hilfst du mir schon ungemein.
😊


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Eaven Theme made by Loft.Ocean Team.
© Copyright 2019. All rights reserved.
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen