7 Dinge, die dir auf deinen Reisen bewusst werden

Während dem Reisen wirst du nicht nur wunderschöne Landschaften und neue Sprachen kennenlernen, sondern du wirst auch viele neue Erkenntnisse gewinnen. Viele kennst du vielleicht schon, andere werden dir erst während deiner Reise bewusst. Doch es ist ein großer Unterschied zwischen etwas wissen und etwas auch wirklich zu verstehen. Und hier hilft dir das Reisen – denn es hilft dir, Dinge auch wirklich zu verstehen.

Hier die 8 Dinge, die du auf deinen Reisen mit der Zeit erkennen wirst:
1. Die Welt ist gar nicht so böse, wie sie gerne dargestellt wird

Während dem Reisen wirst du so viel Schönes entdecken, von dem du nicht einmal wusstest, das es existiert. Klar, sehen wir all die schönen Reisefotos auf Facebook oder Instagram. Doch selbst vor Ort zu sein, es mit eigenen Augen zu sehen, ist ein ganz anderes Gefühl. Es ist etwas besonders und einfach nur magisch.

Wenn du wissen willst, wie es dir auf deinen Reisen gelingen kann, eine Kultur auch wirklich kennenzulernen, dann lies diesen Beitrag hier.

Während dem Reisen wirst du nicht nur wunderschöne Landschaften, neue Sprachen und Gewohnheiten entdecken, sondern du wirst auch viele neue Erkenntnisse gewinnen. Bei einigen davon wirst du wahrscheinlich sagen, dass das eigentlich logisch ist, dass du es schon weißt. Doch es ist ein großer Unterschied zwischen etwas wissen und etwas auch wirklich wahrzunehmen und zu verstehen. Und hier hilft dir das Reisen – es hilft dir, Dinge auch wirklich zu verstehen.
2. Freundliche Menschen findest du überall

Nicht nur ist die ganze Welt ein unvergleichlicher Ort, sondern selbst in den entlegensten Orten wirst du auf freundliche Menschen treffen, die dir gerne und ganz ohne Hintergedanken helfen wollen.

Klar wirst du gelegentlich auch auf faule Äpfel treffen, aber vertrau mir, die guten Erfahrungen werden ganz eindeutig überwiegen.

3. Was für dich wirklich wichtig im Leben ist

Auf Reisen wird dir immer mehr bewusst werden, welchen Stellenwert bestimmte Dinge in deinem Leben haben. Du beginnst zu überlegen, was dir wirklich wichtig ist, worauf du dich mehr konzentrieren willst und welche Dinge du aus deinem Leben streichen kannst.

Du wirst deine Prioritäten neu ordnen, um dir schlussendlich das Leben aufzubauen, dass du auch wirklich willst.

4. Wie deine Probleme immer kleiner werden

Während dem Reisen wirst du viel Abstand zu deinen Problemen haben. Du hast die Chance, sie aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten.

Und manchmal gelingt es dir sogar aus der Distanz eine Lösung zu finden – denn du wirst unglaublichen vielen und unterschiedlichen Menschen begegnen. Jeder von ihnen hat seine ganz eigenen Erfahrungen und Sichtweisen. Vielleicht kann dir das ja weiterhelfen.

reisen, Aussicht, Backpacking, alleine reisen als Frau, alleine reisen
5. Dass du deine Reisepläne nicht mehr verschieben solltest

Sobald du unterwegs bist, wirst du dich fragen, wieso du überhaupt so lange damit gewartet hast deine Reise anzutreten. Wieso du dich nicht gleich getraut hast.

Du wirst einsehen, dass es keinen Grund gab, es solange hinauszuzögern . Hör auf dein erstes Bauchgefühl, deine innere Stimme – denn sie wissen, was gut für dich ist.

6. Wie unangenehm es sein kann, wenn man selbst fremd an einem Ort ist

Zu Hause in deiner Komfortzone geht es dir unglaublich gut – du kennst dich aus, bist eingespielt und musst dir keine Gedanken oder Sorgen um irgendetwas machen.

Beim Reisen hast du das nicht. Du musst Orte erst kennenlernen und erkunden. Du musst dir neue Routinen erarbeiten. Vielleicht sogar eine neue Sprache lernen oder über die eigentlich einfachsten Dinge zweimal nachdenken, wie z.B. hier genau das Busnetz funktioniert. Das alles kann ein komisches Gefühl sein, aber du wirst auch unglaublich viel lernen – viel mehr als bei dir zuhause.

7. Dass es im Leben viel mehr gibt

Bis zu deiner Reise hast du in deiner eigenen kleinen Welt gelebt. Jeden Tag dasselbe getan und gedacht – du hattest die immer gleiche Routine.

Doch während du auf Reisen bist, wirst du bemerken, wie groß die Welt in Wahrheit ist. Das es hier so viel zu entdecken und lernen gibt.

Du wirst für dich herausfinden, welche Gewohnheiten dir gut tun und welche du besser ändern solltest oder welche du sogar ablegen solltest. Du wirst glücklicher sein.

reisen, Aussicht, Backpacking, alleine reisen als Frau, alleine reisen

Was konntest du von deinen Reisen mitnehmen? Was ist dir da alles bewusst geworden?

Erzähl es mir in deinem Kommentar. 😊

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann merk ihn dir am besten sofort auf einer deiner Pinnwände auf Pinterest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close

Travel Minds

Blog für alleinreisende Frauen

Eaven Theme made by Loft.Ocean Team.
© Copyright 2019. All rights reserved.
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen